„Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Arthur Schopenhauer

komPETenz Tierzentrum

Herzlich willkommen! Ich freue mich, Sie im komPETenz Tierzentrum für Gesundheit & Ernährung begrüßen zu dürfen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles rund um die Gesundheit und Ernährung für Ihre tierischen Begleiter.

Wenn Sie einen Gutschein für eine kostenlose Ernährungsberatung erhalten haben, dann klicken Sie bitte auf dieses Bild, dann gelangen Sie direkt zur Terminvereinbarung. Ich freue mich auf Sie!

Doch bevor ich Sie weiter durch die Themen Gesundheit und Ernähung begleite, möchte ich mich und das KomPETenz Tierzentrum erst einmal vorstellen.

Ich bin Nicole Wurster,  Tierheilpraktikerin mit Leib und Seele sowie die Gründerin des komPETenz Tierzentrums für Gesundheit & Ernährung.

Ich bin verheiratet und habe eine kleine Tochter. Oben sehen Sie meine drei tierischen Begleiter Luna, Maximilian und Billy.

Ein Leben ohne Tiere kann ich mir gar nicht vorstellen. Deshalb habe ich auch diese Leidenschaft zum Beruf oder besser gesagt zur Berufung gemacht.

Ich habe bereits 2011 meine Tierheilpraxis gegründet. Da ich sehr viele Patienten mit Verdauungs- und Stoffwechselproblemen hatte, kam sehr schnell das Thema Ernährung auf.

Um meinen Patienten ein ganzheitliches Konzept mit Futterumstellungen anbieten zu können, fehlten die passenden Futtermittel.

Da war die Idee eines eigenen KomPETenz-Shops mit gesunden Futtermitteln geboren, der dann im Januar 2014 umgesetzt wurde. Mit unserem neuen Shop und der Tierheilpraxis musste ich mich sehr intensiv mit der Ernährung von Tieren auseinander setzten und wollte dieses Wissen auch gerne unabhängig von KomPETenz-Shop und Praxis weitergeben.

Im letzten Jahr wurde das Zentrum noch durch die legendäre LifeWave Pflastertechnologie ergänzt, welche Menschen und Tieren viele gesundheitliche Vorteile bieten.

So wurde aus der anfänglichen Tierheilpraxis ein ganzes Zentrum für Gesundheit und Ernährung, welches Ihnen und Ihrem Tier ein ganzheitliches Konzept bietet.

Die nachfolgenden Seiten bringen Ihnen die drei Säulen des komPETenz Tierzentrums im Einzelnen näher.

Unter Kontakt finden Sie auch weitere Informationen zur Terminvereinbarung und Futterabholung.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf meiner Homepage und stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Über meine Tätigkeit als Tierheilpraktikerin hinaus bin ich im Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands, seit 1931 e.V. als 1. Vorsitzende des Landesverbands Baden-Württemberg/ Hessen aktiv.

In unserem Landesverband organisieren wir regelmäßige Fortbildungen, sogenannte Quaitätszirkel, für Mitglieder unseres Verbands.

Es sind aber auch externe Tierheilpraktiker, Physiotherapeuten für Tiere und auch Tierärzte herzlich willkommen.

 

Die aktuellen Termine finden Sie bei meinen Seminaren/Workshops. Regelmäßige Fortbildungen sind sehr wichtig, um die Qualität unserer Arbeit zu sichern, denn Sie vertrauen uns Ihre Lieblinge an.

Deshalb müssen alle Tierheilpraktiker, die unser Verbandzeichen tragen dürfen, sich einer mehrteiligen Prüfung unterziehen.

Diese Prüfung umfasst eine Facharbeit sowie einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil, der  vor der Prüfungskommission, zu der ich seit April 2018 ebenfalls gehöre, abgelegt werden muss.

Wie finde ich einen guten Tierheilpraktiker?

An dieser Stelle möchte ich den Besuchern gerne weiterhelfen, die nicht in meiner Region wohnen. Ich persönlich würde darauf achten, dass ein Tierheilpraktiker einem Verband angeschlossen ist, denn diese prüfen ihre Mitglieder meistens vorab und halten sie über gesetzliche Änderungen und EU-Richtlinien auf dem Laufenden. Diese führen Therapeutenlisten  ihrer Mitglieder, so auch unser Verband.

Meistens findet der erste Kontakt am Telefon statt. Achten Sie darauf, was Ihr Bauchgefühl Ihnen sagt, ob Sie sich mit Ihrem Gegenüber wohl fühlen, denn dies ist auf dem Weg zur Gesundheit Ihres Tieres mitentscheidend.

Ein guter Tierheilpraktiker wird keine Ferndiagnose stellen, sondern Sie zu einem persönlichen Gespräch bitten, wo die Vorgeschichte Ihres Tieres aufgenommen wird und Ihr Tier untersucht werden kann.

Arbeitet ein Tierheilpraktiker bei der Untersuchung mit einem Tensor (Einhandrute, vgl. Wünschelrute) oder einem Pendel, dann schrecken Sie davor nicht zurück.

Das ist kein esoterischer Blödsinn, auch wenn es Ihnen vielleicht etwas fremd ist. Viele Kolleginnen und Kollegen arbeiten auf dieser Ebene und erzielen damit wunderbare Ergebnisse.

Wichtig! Kein Tierheilpraktiker kann einen Tierarzt ersetzten. In lebensbedrohlichen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Tierarzt oder die nächste Tierklinik!

Ich hoffe, Sie haben gefunden, wonach Sie gesucht haben. Wenn Ihnen meine Seite gefällt, dann besuchen Sie uns doch auch auf Facebook oder Instagram und lassen und einen „Like“ da.

Ich wünsche Ihnen alles Liebe und Gute und freue mich, Sie hier bald wieder begrüßen zu dürfen!

Ihr komPETenz Tierzentrum für Gesundheit & Ernährung

Nicole Wurster