Qualitätszirkel: Wie bringe ich meine Tierheilpraxis voran?

Fragen Sie sich auch manchmal, wie Sie Ihre Praxis vorantreiben sollen? Hat Sie das Finanzamt schon einmal nach Ihrer Gewinnerzielungsabsicht gefragt? Dieses Seminar richtet sich nicht nur an frisch ausgelernte Tierhelpraktiker, sondern auch an „alte Hasen“, die ihre Praxis etwas voran treiben möchten.

Wir schauen uns zusammen die verschiedenen Werbemöglichkeiten, von einer Homepage über Social Media und sonstigen Möglichkeiten, an und beleuchten auch die rechtlichen Grenzen. Was gibt es darüber hinaus für Möglichkeiten? Wie kann ich zusätzlich Geld verdienen ohne präsent in einem Patiententermin zu sein?

Qualitätszirkel Marketing

Dies ist ein praktisches Seminar für jeden, der mehr Patienten erreichen möchte und vielleicht auch den Schritt in die Selbstständigkeit wagen möchte. Ich bin Nicole Wurster, Tierheilpraktikerin bereits seit 2011 und habe alle Varianten der Praxis durch, von mobiler Nebenerwerbspraxis bis hin zur Selbständigkeit seit 2016.

Ich möchte Ihnen meine Praxiserfahrungen und Ideen weitergeben, denn Ihre Praxis hat das Potential, dass Sie mehr daraus machen. Mit etwas Anleitung und Mut kann man viel erreichen. Dieses Seminar ist für die Mitglieder des Ältesten Verband für Tierheilpraktiker kostenfrei!

Termin: Samstag, den 30.März 2019 von 15:00 – 18:00 Uhr

Kursgebühr: 25,00 Euro inkl. Getränke und Snacks / kostenfrei für Verbandsmitglieder

Dauer: ca. 3 Stunden Seminar

Referentin: Tierheilpraktikerin Nicole Wurster

Veranstaltungsort:
komPETenz Seminarraum
Brühlstr. 16, 75223 Niefern-Öschelbronn (Eingang hinten bei Hofsäß)

Mindest-Teilnehmerzahl: Ab 3 Teilnehmern findet der Workshop statt.

Infos zum weiteren Ablauf bei Interesse:
Da die Teilnehmerzahl auf max. 15 Leute begrenzt ist, zählt die Reihenfolge der Zahlungseingänge.