„Mein Hund ist, was er frisst.“

Peter Löser

Ernährungsberatung für Hunde und Katzen

Die gesunde und artgerechte Ernährung von Tieren ist die Basis der Gesundheit. Mit der richtigen Ernährung können Sie Ihr Tier sowohl  lange gesund erhalten  als auch Krankheiten positiv beeinflussen.

Daher ist die Ernährungsberatung und ggf. auch Futterumstellung ein wichtiger Teil meiner Arbeit als Tierheilpraktikerin.

Wie bei uns Menschen auch, heißt es nicht umsonst: „Man ist, was man isst.“

 

Wenn Sie diesen Gutschein für eine kostenlose Ernährungsberatung erhalten haben, dann vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin. Dazu klicken Sie entweder direkt auf das Bild oder den nachstehenden Link zur Terminbuchung. Dieser Termin dauert ca. 30 Minuten und kann entweder persönlich oder am Telefon stattfinden.

In dem Termin für die Ernährungsberatung schauen wir uns zusammen Ihr bisheriges Futter an, ob es das Passende für Ihren Liebling ist. Als Grundlage für die Ernährungsberatung dient ein Futtertagebuch, welchen Sie bitte über 10-14 Tage führen. Dieses lassen Sie mir bitte vorab zukommen, damit ich mich vorbereiten kann. Hier können Sie das Futtertagebuch downloaden Futtertagebuch.

Im Gutschein sind keine Rationsberechnungen oder diätischen Futterpläne enthalten. Da diese sehr zeitaufwändig sind, werden sie gesondert berechnet. Darüber sprechen wir dann individuell in Ihrem Termin.

Sollte eine Futterumstellung notwenig sein, berate ich Sie Hersteller unabhängig und gebe Ihnen Tipps, auf was Sie achten müssen. Auf Wunsch stelle ich gerne den Kontakt zu diversen Herstellern her, die von mir geprüft wurden und mit deren Futter mein eigener Hund ernährt wird.

 

Doch warum ist die gesunde und artgerechte Ernährung unserer Hunde und Katzen so wichtig?

In meine Praxis kommen viele Tiere mit Allergien, Nahrungsunverträglichkeiten, Verdauungs- und Hautproblemen. Da ist die Futterum- stellung meistens unumgänglich. Denn seit unsere Tiere mit Fertigfutter gefüttert werden, treten wie bei uns Menschen auch, vermehrt die sogenannten Zivilisationskrankheiten auf.

Das liegt meines Erachtens nach an den künstlichen Zusätzen, Farbstoffen, chemischen Konservierungsstoffen und oftmals auch Zucker und übermäßig viel Getreide. Man darf dabei nicht vergessen, dass sich Hunde und Katzen vorwiegend von Fleisch ernähren. Die Etiketten und Werbeversprechen vieler Hersteller sorgen oftmals für falsche Vorstellungen.

Um hier Licht ins Dunkel der Tiernahrungsindustrie zu bringen, ist mir die Aufklärung ein wichtiges Anliegen. Daher halte ich auch viele Vorträge zu diesem Thema. Wenn Sie sich selbst einlesen möchten, dann schauen Sie sich meine Buchempfehlungen im komPETenz-Shop an.

Sollte eine Futterumstellung notwendig sein, schauen wir zusammen, was für Sie und Ihren Liebling die passende Fütterung ist – ein hochwertiges Nassfutter, Reinfleischdosen oder BARF. Ich passe die Fütterung den Bedürfnissen Ihres Tieres, aber auch Ihren persönlichen Wünschen und Ihrem Alltag an. Bisher haben wir noch immer eine optimale Lösung für alle Beteiligten gefunden.

Haben Sie Fragen? Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin, ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

 

Ihre Nicole Wurster

Tierheilpraktikerin und zertifizierte Ernährungsberaterin für Tiere